Panda glühwein herunterladen

In Chile wird es im Süden “candola” und im Norden “vino navega`o” genannt (`navegado` gilt als Hyperkorrektur) [`sailor; navigiert`]. Navega`o ist ein heißes Getränk aus Rotwein, Orangenschalen, Zimtstangen, Nelken und Zucker. Obwohl es als ein südliches Chile Getränk betrachtet, wird es im ganzen Land serviert. Viele Menschen betrachten es als Wintergetränk. Johanniseve (spanische Tradition, die `Wetripantru` ersetzte, der Mapuche-Neujahrstag, der mit der Wintersonnenwende in der südlichen Hemisphäre zusammenfällt – Mittsommer auf der nördlichen Hemisphäre) am Abend des 23. Juni wäre zum Beispiel ein guter Moment, um “navega`o” zu trinken. Im Laufe der Jahre hat sich das Rezept für Glühwein mit den Geschmäckern und Moden der Zeit weiterentwickelt. Ein viktorianisches Beispiel dafür ist Smoking Bishop, erwähnt von Charles Dickens, aber nicht mehr betrunken oder in der modernen Kultur bekannt. Ein traditionelleres Rezept findet sich in Frau Beetons Buch der Haushaltsführung in Ziffer 1961 auf Seite 929 bis 930 der überarbeiteten Ausgabe von 1869:[9] In Moldawien und Rumänien wird der Izvar aus Rotwein mit schwarzem Pfeffer und Honig hergestellt. In Lettland wird es karstvans (“heißer Wein”) genannt. Wenn aus Wein, wird es mit Traubensaft (oder Johannisbeere) Saft und Riga Black Balsam zubereitet.

In Italien ist Glühwein typisch im nördlichen Teil des Landes und wird vin brulé genannt (aus dem französischen Vin-Brélé, “verbrannter Wein”, obwohl der Ausdruck in Frankreich nicht verwendet wird). Auch wenn einige Weinsnobs die Idee des Getränks vielleicht nicht mögen, gibt es viele Sommeliers, die die Freude an einem guten Glühwein zu schätzen wissen. Im Süden und Südosten Brasiliens, wo eine große Anzahl europäischer Nachkommen lebt, wird es vinho quente genannt. [14] [15] Es wird in der Regel mit Rotwein, Zimtstangen und Nelken hergestellt. Es wird als Teil der Festa Junina serviert, die im Winter im Monat Juni gefeiert wird. Glühwein wird in der Regel aus Rotwein zubereitet, erhitzt und gewürzt mit Zimtstangen, Nelken, Sternanis, Orange, Zucker und manchmal Vanilleschoten. Es wird manchmal mit Schuss (mit einem Schuss) getrunken, was bedeutet, dass Rum oder ein anderer Schnaps hinzugefügt wurde. Obstweine wie Heidelbeerwein und Kirschwein werden in einigen Teilen Deutschlands gelegentlich anstelle von Traubenwein verwendet.

Es gibt auch eine Variante von Glühwein, die mit Weißwein gemacht wird.

Posted Under
Sem categoria